Freiwillige Feuerwehr Emmelshausen

 

Feuerwehr

Einsätze

Gerätehaus

Fahrzeuge

Mannschaft

Fotos

Termine

 

Jugendfeuerwehr

Fotos

Termine

 

Förderverein

Vorstand

Satzung

Anmeldung

 

Chronik

Kontakt

Impressum

Links

Voller Durchblick bei der Feuerwehr Emmelshausen

 

Die Feuerwehr Emmelshausen hat eine neue Wärmebildkamera angeschafft. Diese Kamera erlaubt es den Floriansjüngern, sich auch in stark verrauchten Gebäuden gut zu orientieren und so schnell und effizient Hilfe zu leisten. Außerdem erleichtert sie das Aufspüren von versteckten Glutnestern. So können unnötige Zerstörungen bei Nachlöscharbeiten vermieden werden. Doch auch abseits der Brandbekämpfung ergeben sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten. So kann die Kamera auch bei Such- und Rettungseinsätzen sehr hilfreich sein. „Mit der Wärmebildkamera haben wir auch die Möglichkeit, bei Unfällen festzustellen, ob sich weitere Personen im Fahrzeug befanden. Die Kamera erkennt die Wärme der Personen auf den Sitzen noch zehn Minuten später“, erklärt Wehrführer Daniel Dötsch. Die Ladestation der Kamera wurde in Mannschaftsraum des Tanklöschfahrzeuges verbaut. So ist sie rund um die Uhr einsatzbereit und sofort zur Hand. Möglich gemacht haben diese Anschaffung eine Vielzahl von Unterstützern, die damit einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung des Brandschutzes in Emmelshausen und den umliegenden Ortschaften geleistet haben. Die Kamera wurde diesen Unterstützern im Rahmen einer kleinen Feierstunde am 12. September 2019 im Feuerwehrgerätehaus vorgestellt und offiziell der Feuerwehr übergeben.

Möchten Sie die Freiwillige Feuerwehr Emmelshausen auch aktiv unterstützen? Sie sind zwischen 16 und 63 Jahren alt? Dann kommen Sie gerne zum Reinschnuppern zu einem der Übungsdienste. Termine und Informationen bekommen Sie von Wehrführer Daniel Dötsch (wf@fw-emmelshausen.de). Aber auch ohne selbst den Feuerwehrschlauch oder die Wärmebildkamera in die Hand zu nehmen, können Sie die Feuerwehr unterstützen. Mit einer Mitgliedschaft im Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Emmelshausen oder auch einmaligen Spenden können Sie einen wichtigen Beitrag zur stetigen Verbesserung und Ergänzung der Ausrüstung sowie zur Aus- und Weiterbildung der Feuerwehrleute leisten. Bei Fragen hierzu steht Ihnen Dietmar Gelse, der Vorsitzende der Förderer der Freiwilligen Feuerwehr Emmelshausen e.V. (förderverein@wf-emmelshausen.de) gerne zur Verfügung.

 

Die Feuerwehr Emmelshausen bedankt sich bei allen, die sie bei der Anschaffung der Wärmebildkamera unterstützt haben, insbesondere:

 

Stadt Emmelshausen,

Naß Transport GmbH,

Schottel GmbH,

Sonntag Bau GmbH & Co. KG,

innogy SE,

Kreissparkasse Rhein-Hunsrück,

Volksbank Hunsrück-Nahe eG,

Volksbank Rhein-Nahe Hunsrück eG,

Reko GmbH & Co. KG, Richter/ Gregorius GmbH,

Zaun-Stoffel GmbH,

Marko Blasczak Haus und Hof Immobilien,

Energieversorgung Mittelrhein AG,

Raiffeisen Hunsrück Handelsgesellschaft mbH,

Rosenapotheke Dres. Francke OHG,

Stephan Dick Profile GmbH,

Liesenfeld & Wiechert GmbH,

Reiner GmbH & Co. KG,

Rudi Börsch GmbH,

Zorn-Sabel-Brunhübner - Steuerberater, Wirtschaftsprüfer.